Donnerstag, 20. Oktober 2016

Ausschreibung zur Anthologie :
Arial-10 e.V. plant eine neue Anthologie zum Thema : Abgefahren
Reiseträume - Traumreisen
Wir suchen unterhaltsame Begebenheiten mit einer gehörigen Portion Urlaub. 
Ob Liebesgeschichte, Tiergeschichte oder sogar Zeitreise... Alles ist erlaubt; Hauptsache, es bringt die Leser zum Schmunzeln und Erholen. Die Geschichten sollten fröhlich, unterhaltsam und/oder auch lustig-spannend sein, jedoch nicht politisch oder religiös.
 
Bitte senden Sie uns Ihre Geschichte ausschließlich per Email als DIN A4-Word-Datei.
Nach Möglichkeit sollte eine Normseite verwendet werden. Diese kann auf Wunsch per E-Mail als Format-Vorlage angefordert werden.
Jede Geschichte sollte mindestens 5000 und maximal 10000 Zeichen inklusive Leerzeichen umfassen, also ca. 3 - 6 DIN A4 Seiten und noch nicht in einem anderen Buch erschienen sein.

Die besten Einsendungen werden in der Anthologie veröffentlicht.
Pro Autor dürfen ab sofort bis zum 30.11.2016 maximal zwei Geschichten eingereicht werden; entscheidend für die Aufnahme in die Anthologie ist allein die Qualität des jeweiligen Textes, nicht seine Länge.
Nach der Auswahl durchlaufen alle Geschichten, die gedruckt werden sollen, ein ausführliches Lektorat. Um die korrekte Rechtschreibung und Gestaltung kümmern wir uns, also keine Angst vor Fehlern, auf die Handlung kommt es an ... 
Mit der Einsendung der Arbeiten bitten wir um eine kurze Vita, da jeder Teilnehmer mit einem Dreizeiler im Buch vorgestellt wird.
Die Rechte an den Kurzgeschichten bleiben bei den Autoren, die Arial-10 e.V.  nur zum einmaligen Abdruck in dieser Anthologie die Rechte übertragen. Jeder Autor versichert, dass ihm die alleinigen Rechte an seinem Werk gehören. Mit der Einsendung Ihrer Geschichte erklären Sie sich ausdrücklich auch mit der Veröffentlichung einverstanden.

Ein Honorar kann für den Abdruck leider nicht gezahlt werden, aber jeder veröffentlichte Autor kann mehrere Exemplare zum Autorenrabatt (30 % auf den Verkaufspreis) erwerben sowie unter der Rubrik ›Autoren‹ auf der Seite von Arial-10 e.V.  auf sich und seine Werke aufmerksam machen. Außerdem organisieren wir Lesungen, wo gerne jeder Autor seine Geschichte präsentieren darf und das Buch wird über die Presse publik gemacht.

Die Veröffentlichung ist für Frühjahr 2017 geplant.

Die Texte bitte an arial-10@web.de einsenden...

Wir freuen unsd schon auf viele interessante Geschichten ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten